Unser Knowhow für Sie!

Ein altes Handwerk wieder belebt. Seid vielen Jahren zeigen wir die Tätigkeit des Scherenschleifers auf verschiedenen Veranstaltungen. Ob in Museen, historischen Festen oder bei sonstigen Anlässen, wir schleifen wirklich im echten Handabzug und erklären was und warum.

Ein gut geschliffenes Werkzeug hilft nicht nur die Arbeit zu erleichtern, es bleibt auch länger scharf.

Handabzug ist für uns wichtig, denn so wird das Werkzeug geschont und ist nicht nur länger scharf, es bleibt dadurch auch länger erhalten.

Häufig stellt man mir die Frage, lohnt sich das denn? Ja, denn dem höheren Aufwand für das Schleifen, steht die längere Standzeit gegenüber.

Im laufe der Jahre haben wir viele Messer und Scheren und manchmal auch ein sonderliches Werkzeug gesehen. Unser Motto ist, "damit sie besser abschneiden".

Wir erklären jedem Kunden, das er erst nach getaner Arbeit und wenn er zufrieden ist bezahlt, denn manch einer der "Zunftkollegen" ist halt ein Scherenschleifer.

Also seien sie bedacht, schauen sie sich die Arbeit an, und entscheiden sie dann ob sie etwas schleifen lassen.

In über zehn Jahren hat sich unser Konzept bewährt.

Der Scherenschleifer
Nachhaltigkeit schont Ressourcen